Dozenten

Diese Workshopleiter sind 2019 in Idar-Oberstein dabei:

Timothy Trust und Diamond

Bühnen-Zauberei: Comedy und Magische Persönlichkeit

 

 

Die Themen von Timothy Trust und Diamond:

-Authentisch sein
-Comedy in die Show bringen
-Schauspiel in die Show bringen 
-Den perfekten Bühnen Charakter finden 
-Clown vs. Magician
-Groß-Illusionen und Comedy 
-Add-on: Bauchreden

Axel Hecklau

Mach was draus!

Wie mache ich aus EINEM Kunststück MEIN Kunststück? 
Wie gehe ich bewusst mit dem Kunststück um, finde Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten?
Anhand einer kommerziellen Routine gehen wir gemeinsam den kreativen Weg und lernen dabei ein cooles und ziemlich krasses Kunststück, dass Ihr fast immer aus dem Stehgreif vorführen könnt. Danach kannst Du die angewendeten Prinzipien dann auch auf Deine bestehenden und zukünftigen Routinen anwenden.

 

Wolfgang Moser

Vortrag: Mut zur Magie 

Workshop: Mut zur Magie in der Praxis

Wie schaffe ich es, aus einem Trick ein magisches Erlebnis für die Zuschauer zu machen? Wie entsteht ein „magic moment“? Wie wichtig sind Pausen und Stille für die magische Wirkung und wie setze ich diese richtig ein? In diesem Vortrag geht es um den wichtigsten Teil eines jeden Zauberkunststückes, nämlich den Moment des Staunens. Denn dieser Moment bleibt den Zuschauern in Erinnerung.

Für den Workshop werde ich dann jede Menge Kunststücke dabei haben, die ich individuell an die Gruppen anpasse.

 

Robert Woitas

Erkenne und durchschaue Dein Potential und Deine Fähigkeiten

-Sieh Deine Idee, sieh Dich, mache Deine Bühnennummer (aus Dir)
-Die eigene Sprache entdecken, an ihr festhalten, weiterentwickeln
-Mut zur Improvisation
-Finde Text und Inhalt für eine Bühnennummer, werde Dein eigener Moderator
-Bringe den Text mit Deinem Bühnencharakter in Einklang

-Glaubwürdigkeit

 

 

Eberhard „Ebs“ Riese

Regie-Workshop

Der Präsident des MZvD ist ein international erfolgreicher Regisseur für Zauberdarbietungen. Den Teilnehmern an den Je-Ka-Mi-Abenden gibt er wertvolle Tipps und Anregungen. Nach vorheriger Kontaktaufnahme unter Riese@mzvd.de bietet er Dir die Möglichkeit einer individuellen Regieberatung.

 

 

 

 

 

Neugierig? HIER gibt’s weitere Infos zum Jugendworkshop